ERP-Projekt-Audit: Auswahl, Budget und Inbetriebnahme neutral bewertet

Das ERP-Projekt-Audit hat die Aufgabe, ein ERP-Projekt in der Auswahldurchführung hinsichtlich seiner Neutralität, seiner Budgeteinhaltung, seiner Entscheidungsfindung und -begründung zu analysieren und zu bewerten. Ferner wird die Inbetriebnahmedurchführung untersucht und der Erfolg der Inbetriebnahme geprüft. Ein ERP-Projekt-Audit kann während oder nach der Inbetriebnahme des ERP-Systems durchgeführt werden. Dieses Audit findet im direkten Gespräch mit den an der Durchführung und Entscheidung betroffenen Fachabteilungen sowie mit der Projekt- und Geschäftsleitung statt. Basis sind die Ausschreibungs- oder Inbetriebnahmeunterlagen sowie ein auf das Projekt ausgerichteter Fragenkatalog.

Eine kurze Übersicht über die Kernpunkte eines ERP-Projekt-Audits finden Sie hier.

Ihr Vorteil: Unsere Kompetenz in
allen Fragen rund um das Thema ERP.

pfeil

ERP-Projekt-Audit – Sicherheit durch neutrale Bewertung
Rufen Sie uns an und lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Ihnen konkret mit einem ERP-Projekt-Audit helfen können.